Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

zum Archiv

Kaniber wirbt in Berlin für mehr Grün in den Städten

Berlin: Für mehr Grün in den Städten hat sich Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin stark gemacht. „Ob Parks, Alleen, begrünte Fassaden oder Schrebergärten – Grün in den Städten ist mehr als nur ein Wohlfühlfaktor, es ist ein aktiver Beitrag zum Klima- und Umweltschutz“, sagte die Ministerin am Stand der Landesvereinigung Gartenbau Bayern (LVG). mehr

Sinnvoll und zeitgemäß: naturnahe Gärten und Außenanlagen

München: Klimawandel und Artensterben sind derzeit in aller Munde. Gleichzeitig wächst die Anzahl spärlich bis nicht bepflanzter Schotterflächen - auch als Ersatz für ehemals mit Stauden oder Gehölzen bewachsene Grundstücke. Einerseits gilt dieser Trend als modisch, andererseits glauben viele Hausbesitzer, sich mit dieser „Grünfläche“ Arbeit zu ersparen. Langfristig erweist sich dies meist als Irrtum. Eine sinnvolle Alternative ist der naturnahe Garten. mehr

1 2 3 4 5 6...25