Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

zum Archiv

Projekte für Profis im Garten- und Landschaftsbau

Unter dem Titel „Projekte für Profis im Garten- und Landschaftsbau“ hat der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e. V. (VGL Bayern) sechs neue Kurzfilme realisiert. Stellvertretend für den Berufsstand verdeutlichen Landschaftsgärtnerin Theresa Hennemann und Landschaftsgärtner-Meister Johannes Goldes, was bei sechs beispielhaften Projekten in Privatgärten zu beachten ist. mehr

Vor die Haustür geschaut: kleine Winterwunder im Vorgarten

Im Spätherbst und Winter verbringen wir nur wenig Zeit im Garten. Abends nach der Arbeit ist es meist schon dunkel, tagsüber zu regnerisch, windig und frostig-kalt. Ganz außer Acht lassen sollten wir unser bepflanztes Grundstück aber auch jetzt nicht! Denn aus der warmen Wohnung können wir die angrenzende Winterlandschaft auf uns wirken lassen. Vor allem der Vorgarten lädt zu einem Blick aufs Detail ein. mehr

Grüne Infrastruktur: Was ist das und warum?

Der Begriff der „Grünen Infrastruktur" spielt in den letzten Jahren eine immer präsentere Rolle in Politik und Medien. Ganz neu ist das Konzept nicht: Tatsächlich stammt es schon aus den 1990ern, als in den USA ein starkes urbanes Wachstum enorme Umweltprobleme mit sich brachte. Lösungen mussten her und die Grüne Infrastruktur war die Antwort. mehr

Garten- und Landschaftsbau in Bayern vermeldet positive Zahlen – trotz Corona

Gräfelfing: Bei der Herbst-Konjunkturumfrage 2020 des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e. V. (VGL Bayern) zeichnen die teilnehmenden Betriebe ein grundsätzlich positives Bild von ihrer wirtschaftlichen Lage. Trotz Corona-Pandemie fallen einige Ergebnisse sogar besser aus als in den Vorjahren und geben damit Anlass zu vorsichtigem Optimismus für 2021. mehr

1 2 3 4 5 6...24