Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

zum Archiv

 
Seite 1 von 27 (134 Ergebnisse total)

Darauf haben viele gewartet: Endlich wieder raus in den Garten!

Die schönere Hälfte des Jahres beginnt und lockt die Menschen mehr und mehr nach draußen. Restaurants und Straßencafés stellen ihre Möbel vor die Tür, beim Italiener gibt es Eiswaffeln auf die Hand, erste Open-Air-Konzerte werden veranstaltet … und Gartenbesitzer genießen die Freiheit und Ruhe im eigenen Grün. mehr

Oskar-Augustin-Cup 2019: Berufswettbewerb der bayerischen Landschaftsgärtner-Azubis

Zwei Wochen vor Eröffnung der Gartenschau „Natur in Wassertrüdingen“ im Landkreis Ansbach, 24.05. – 08.09.2019, veranstaltet der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern (VGL Bayern) bereits den ersten spannenden Großevent: Am 9. und 10. Mai 2019 findet der 6. Oskar-Augustin-Cup, der Berufswettbewerb der bayerischen Landschaftsgärtner-Azubis, auf dem Gelände der Gartenschau in Wassertrüdingen statt. Die Siegerehrung findet am 10. Mai, ca. 15:30 Uhr, statt. mehr

Landschaftsgärtner präsentieren „Schatzkammern“ auf der Gartenschau in Wassertrüdingen

Wassertrüdingen/Lkr. Ansbach: Unter dem Motto „Vom Glück einen Schatz zu finden“ findet die nächste bayerische Gartenschau von 24. Mai bis 8. September 2019 im mittelfränkischen Wassertrüdingen statt. An 108 Tagen laden die Organisatoren, die Natur in Wassertrüdingen 2019 GmbH, die Besucher dazu ein, die „Heimatschätze“ der Region zu entdecken. Mit ihren „Schatzkammern“ präsentieren fünf Fachbetriebe des Garten- und Landschaftsbaus kreative Ideen einer modernen Gartengestaltung. mehr

Stadtgrün für Klima und Lebensqualität: Veranstaltung in Neu-Ulm informiert über Strategien, Praxisbeispiele und Fördermöglichkeiten

Neu-Ulm: Auf einer Veranstaltung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) und der vom Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) getragenen Initiative „Grün in die Stadt“ am 2. April 2019 in Neu-Ulm diskutierten Kommunalvertreter aus Bayern und Baden-Württemberg, wie grüne Städte und Gemeinden aussehen können. Im Mittelpunkt standen funktionierende Strategien, gute Praxisbeispiele und Möglichkeiten, Fördermittel des Bundes und der Länder zu nutzen. mehr

Back to the roots: Wildgehölze sind im Garten heiß begehrt

Die Zahl der Insekten und Vögel geht seit Jahren rapide zurück. Grund sind unter anderem großflächige Monokulturen der Landwirtschaft, die das Nahrungsangebot so stark eingrenzen, dass nur noch die wenigsten der verschiedenen Insektenarten angesprochen werden. Die zunehmende Verstädterung trägt zusätzlich dazu bei, dass wichtiger Lebensraum reduziert wird. mehr

 
Seite 1 von 27 (134 Ergebnisse total)