Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Wie bekomme ich Planungssicherung für mein Unternehmen?

  • Die größte Planungssicherheit gibt es bei anerkannten Flüchtlingen. Sie haben für die Dauer der Aufenthaltserlaubnis freien Zugang zum Arbeitsmarkt. Bereits bei der ersten Verlängerung erhalten sie in der Regel eine unbefristete Niederlassungserlaubnis.

  • Bei Asylbewerbern sowie Geduldeten kann sich der Status je nach politischen Rahmenbedingungen und der Situation im Herkunftsland kurzfristig ändern. Grundsätzlich lässt sich nicht ausschließen, dass Beschäftigte dann abgeschoben werden.

  • Mit dem 3+2-Modell im Integrationsgesetz erhalten Geflüchtete, die eine Ausbildung und anschließend eine Beschäftigung aufnehmen, ein festes Bleiberecht für den gesamten Zeitraum der Ausbildung sowie zwei darauffolgende Berufsjahre.