Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Garten München 2020 – Alles rund um das grüne Heim

München: Pünktlich zum Frühling lässt sich vom 11. bis 15. März 2020 auf der Garten München alles Wissenswerte rund um Pflanzenpflege, Schattenspender und die neuesten Trends der Outdoor-Möblierung erfahren.

Wenn die Sonne endlich wieder wärmt auf der Haut, zieht es den Menschen unweigerlich nach draußen. Glücklich, wer einen Balkon oder Garten sein Eigen nennen kann – aber wie gestaltet man diesen, um ihn optimal auszunutzen? Welche Pflanzen gedeihen im Boden überhaupt und wo sind Tisch, Stühle oder Liegen am besten aufgehoben? Welche Möbel nehmen möglichst wenig Platz auf einem Stadtbalkon weg und mit welchen Mitteln kreiere ich eine gute Schattenfläche im ausladenden Garten?

Eine Messe für alle Gartenfreunde
Die Gestaltung eines Gartens ist so individuell wie die Einrichtung der eigenen Wohnung: Die einen wollen es möglichst naturnah und insektenfreundlich, andere wünschen sich einen besonders pflegeleichten Garten, der trotzdem Eindruck macht und viele suchen nach einer Möglichkeit, trotz begrenzten Platzmöglichkeiten auf Balkon und Terrasse zu gärtnern und zu grillen. Für all diese Bedürfnisse hat die Garten München eine Antwort. In den Hallen des Messegeländes München finden sich zahlreiche Aussteller, die von praktischer Technik wie Mährobotern und Bewässerungssystemen bis hin zu wunderschönen Designmöbeln und Accessoires für jeden Bedarf eine Idee, einen Rat oder gleich ein passendes Angebot bieten. Zahlreiche Fachbetriebe im Garten- und Landschaftsbau inspirieren in Halle B4 für die eigene Grünfläche zuhause, u.a.
- Die Traumgarten AG (Stand 240),
- Martin Bayer Garten- und Landschaftsbau (Stand 720),
- GartenBronder (Stand 602, 609),
- Kamlah Gartengestaltung (Stand 728),
- TOPGRÜN 5 - Uwe Kienzler (Stand 202) und
- Weisenfeld Dachbegrünung & Sonnensegel GmbH (Stand 266)

Die Garten München als Süddeutschlands größte Indoor-Gartenmesse bietet alles, was rund um das Thema Pflanzen interessant ist. Bei den Ausstellern findet sich die passende Hardware zur Pflege bepflanzter Außenflächen oder aber Hochbeete, die zunehmend auch in urbanen Räumen gefragt sind. Gärtner verraten, wie und wann welche Pflanzen am besten zurückgeschnitten werden sollten, welche es schattig lieben und welche sonnig, welche hübsche Schmetterlinge in den Garten locken und welche Bienen als Nahrung dienen. Und selbst für Pflanzenliebhaber mit einem eher schwarzen Daumen findet sich noch ein passendes Gewächs. Beinahe schon eine Pflichtveranstaltung ist die Messe für Leute, die gerade einen eigenen Garten planen. Ist noch Platz für einen Pool oder doch besser einen Schwimmteich? Welche Pflanzen lassen sich gut als Hecke pflanzen? Und welche Terrassenfliesen eignen sich am besten für das Heim? Die Garten München offeriert hier alles Denkbare an Auswahl, Beratung und Hilfestellung.


Informationen zum Messebesuch
Die Garten München ist an allen fünf Messetagen von 9:30 bis 18 Uhr geöffnet (11.-15.03.2020). Vergünstigte Eintrittskarten sind im Internet zum Preis von 15 Euro erhältlich. Mit dem Ticket kann auch die parallel stattfindende Internationale Handwerksmesse besucht werden. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.garten-muenchen.de.